Partner - Georg Gerling
Inhalt
Überblick
DV-Erfahrung
Projekte und Tätigkeiten
Kontakt
CV Georg Gerling als PDF-Download
  Zum Seitenanfang

Überblick

 

 

 

Name

Georg Gerling

Adresse

Fruchtbahnhofstraße 15 in 68159 Mannheim

Telefon

+49 / 151 / 121 63762

Geburtsdaten

03.11.1962 in Giessen

Schulbildung

1979 Mittlere Reife

Ausbildung

1989 - 1990 DV-Organisator

Wehrdienst

1985 - 1986

Berufliche Laufbahn

Seit 07/03             Selbständiger Unternehmensberater
01/91 – 06/03      LogicaCMG GmbH & Co. KG, Frankfurt

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Branchenkenntnisse

Automobilzulieferer, chemische Industrie, Fertigungsindustrie, Pharmaindustrie

Tätigkeits-Schwerpunkte

Beratung und Programmierung in den Bereichen Logistik, Kostenrechnung und Kalkulation


Methodenkompetenz

Nassi Schneidermann, SAA, Sar Bachett

 

  Zum Seitenanfang

DV-Erfahrung

 

 

 

Standard-Software

Infostore DMS (Dokumentationssystem), DataMirror, BRMS

ERP-Systeme

KBM, SIM/400, JDEdwards, SAP, SoftM

PC-Anwendungen

MS-Excel, MS-Word, Lotus, MS-Outlook, Open Office

Programmiersprachen

Cobol, RPG400, ILE/RPG, CL, Pascal, SQL, Java

Datenbanken

ADABAS, NATURAL, DB2/400

Betriebssysteme

MS-DOS, OS/400, UNIX, Windows, MVS, LINUX

Hardware

AS/400, IBM 3090, PC

 

  Zum Seitenanfang

Projekte

 

 

 

06/96 - heute

Firma:
Internationaler Hersteller von Produkten für die Fahrzeugindustrie
Branche:
Automobilzulieferer
Projekt:
Unterstützung des IT-Bereichs
Tätigkeiten im Bereich Systembetreuung:
Unterstützung des Unternehmens bei der Auswahl von Systemsoftware
Tätigkeiten im Bereich Anwendersoftware:
Durchführung von firmenspezifischen Modifikationen und Ergänzungen zu den installierten Anwendungen im ERP- und Finanz-System
Tätigkeiten im
Bereich Einführung eines ERP-Systems:
Leitung des Teilprojektes Datenmigration, Durchführung von firmenspezifischen Modifikationen in den Anwendungen KBM (ERP-System) und SoftM (Finanz-System).
Tätigkeiten im Bereich BDE:
Leitung und Durchführung des Teilprojektes der Betriebsdatenerfassung
Tätigkeiten im Bereich Planung und Controlling:
Leitung und Durchführung des Teilprojektes Vertriebs-Controlling, Aufbau einer Planstruktur für Forecasting auf Wert- und Mengenebene, Aufbau eines Models zur automatischen Ermittlung und Auflösung von Budgetwerten und Mengen über die Planstruktur anhand von Jahresvorgabewerten, Aufbau und Erstellung eines Berichtswesens für das Controlling, Anwenderschulung und Betreuung, Durchführung von firmenspezifischen Modifikationen und Anpassungen.
Tätigkeiten im Bereich Kennzahlen:
Einführung eines Unternehmens-Kennzahlen-Systems (Analyse der installierten Anwendungen auf Datenverfügbarkeit, Aktualisieren der notwendigen Daten und Schnittstellen, Installieren der Anwendung UKZ, Nachfahren der Vergleichsmonate und abstimmen, Einweisen und Schulen der Key-User in das Kennzahlenmodell)

11/94 – heute

Firma:
Internationaler Hersteller von Produkten für die Nutzfahrzeugindustrie
Branche:
Nutzfahrzeugzulieferer
Projekt:
Unterstützung des IT-Bereichs
Tätigkeiten im Bereich Systembetreuung:
Unterstützung des Unternehmens bei der Auswahl von Systemsoftware
Tätigkeiten im Bereich Anwendersoftware:
Durchführung von firmenspezifischen Modifikationen und Ergänzungen zu den installierten Anwendungen im ERP- und Finanz-System, Leitung eines Projektes zur Einführung des Dokumentationssystems InfoStore (Anforderungsanalyse, Datenanalyse, Anwenderschulung und Betreuung)
Tätigkeiten im
Bereich Einführung eines ERP-Systems:
Leitung des Teilprojektes Datenmigration, Durchführung von firmenspezifischen Modifikationen in den Anwendungen KBM (ERP-System) und SoftM (Finanz-System), Leitung und Durchführung des Teilprojektes EDI-Anwendungen mit Kunden und Zulieferern
Tätigkeiten im Bereich BDE:
Leitung und Durchführung des Teilprojektes der Betriebsdatenerfassung
Tätigkeiten im Bereich Planung und Controlling:
Leitung und Durchführung des Teilprojektes Vertriebs-Controlling, Aufbau einer Planstruktur für Forecasting auf Wert- und Mengenebene, Aufbau eines Models zur automatischen Ermittlung und Auflösung von Budgetwerten und Mengen über die Planstruktur anhand von Jahresvorgabewerten, Aufbau und Erstellung eines Berichtswesens für das Controlling, Anwenderschulung und Betreuung, Durchführung von firmenspezifischen Modifikationen und Anpassungen.
Tätigkeiten im Bereich Kennzahlen:
Einführung eines Unternehmens-Kennzahlen-Systems (Analyse der installierten Anwendungen auf Datenverfügbarkeit, Aktualisieren der notwendigen Daten und Schnittstellen, Installieren der Anwendung UKZ, Nachfahren der Vergleichsmonate und abstimmen, Einweisen und Schulen der Key-User in das Kennzahlenmodell)

06/00 – 03/02

Firma:
Mehrere Unternehmen
Branche:
Elektroindustrie, chemische Industrie, Automobilzulieferer, Nutzfahrzeugzulieferer
Projekt:
EURO Umstellung
Aufgabeninhalt:
Leitung des Projektes, Datenbankanalyse, Koordination aller Aktivitäten sowohl intern als auch extern, Einholen und prüfen aller „Unbedenklichkeits-“ Zertifikate Testen und Abnahme.

06/99 – 02/00

Firma:
Mehrere Unternehmen
Branche:
Elektroindustrie, chemische Industrie, Automobilzulieferer, Nutzfahrzeugzulieferer
Projekt:
Jahr-2000-Umstellung (Y2K)
Aufgabeninhalt:
Leitung des Y2K – Projektes, Datenbankanalyse, Koordination aller Aktivitäten sowohl intern als auch extern, Einholen und prüfen aller „Unbedenklichkeits-“ Zertifikate, Testen und Abnahme

 

10/93-10/94

Firma:
Hersteller von Kunststofferzeugnissen
Branche:
Chemische Industrie
Projekt:
ERP Einführung
Aufgabeninhalt:
Programmierung im ERP-Bereich

04/93-09/93

Firma:
Hersteller von Papierschneidemaschinen
Branche:
Maschinenbau
Projekt:
ERP-Einführung
Aufgabeninhalt:
Programmierung im ERP-Bereich

11/91-03/93

Firma:
Hersteller von Unterhaltungselektronik
Branche:
Fertigungsindustrie
Projekt:
ERP Einführung
Aufgabeninhalt:
Programmierung im ERP-Bereich (Controlling und Materialdisposition)

04/91-10/91

Firma:
Hersteller von Kunststofferzeugnissen
Branche:
Chemische Industrie
Projekt:
ERP-Einführung
Aufgabeninhalt:
Programmierung im ERP-Bereich (Fertigungsauftragsverwaltung, Kundenauftragsmanagement)

01/91 – 03/91

Firma:
Zulieferer der Flugzeugindustrie
Branche:
Automobilzulieferer
Projekt:
ERP-Einführung
Aufgabeninhalt:
Programmierung im ERP-Bereich (Prognosemodell)

 

Zum Seitenanfang