Partner - Uwe E. Haas
Inhalt
Überblick
Studium
DV-Erfahrung
Projekte
Kontakt
CV Uwe Haas als PDF-Download
  Zum Seitenanfang

Überblick

 

 

 

Name

Uwe E. Haas

Adresse

Kranzplatz 5 – 6 in 65183 Wiesbaden

Telefon

+49 / 171 / 366 9703

Geburtsdaten

01.07.1942 in Mannheim

Schulbildung

1960 Allgemeine Hochschulreife

Studium

1965 Diplom-Wirtschaftsmathematiker

Berufliche Laufbahn

Seit 10/06 Selbständiger Unternehmensberater
10/86 – 07/06      LogicaCMG GmbH & Co. KG, Frankfurt
04/71 – 04/74      Dozent für Organisation und OR
04/74 – 12/84      Bereichsleiter Organisation; Marketing-Controlling; Logistik
01/85 – 09/86      Geschäftsführer in einem Beratungsunternehmen für den Mittelstand

Sprachen

Deutsch, Englisch

Branchenkenntnisse

Automobilzulieferer, Fertigungs-, Kunststoff-, Möbelindustrie, Anlagenbau, Gussherstellung, chemische und pharmazeutische Industrie, Dienstleistung, Versicherung

Tätigkeits-Schwerpunkte

Management- und Organisationsberatung, Managementtraining, Projektmanagement, Geschäftsprozessoptimierung, MRPII, Materialwirtschaft und Logistik, Wertanalysen, Unternehmenskennzahlen-Systeme

 

  Zum Seitenanfang

Studium

 

 

 

1960 – 1965

Studium der Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftshochschule Mannheim,
Schwerpunkte: Operations Research, Organisation
Abschluss: Diplom-Wirtschaftsmathematiker

 

  Zum Seitenanfang

DV-Erfahrung

 

 

 

ERP-Systeme

SIM/400, KBM

MS- Anwendungen

Excel, Outlook, PowerPoint, Project, Word, Visio

 

  Zum Seitenanfang

Projekte

 

 

 

05/05 – 12/05

Firma:
Deutsche Versicherungsgruppe
Branche:
Versicherungswesen
Projekt:
Analyse und Optimierung des Prozesses „Bearbeitung Postrückläufer“
Aufgabeninhalt:
Prozessanalyse, Identifikation der Schwachstellen, Definition von Kostensenkungs- und Optimierungsmaßnahmen, Erstellung von Outsourcingkonzepten und Prozessen für BPO
Kundennutzen:
Schaffung einer neutralen Wissensbasis zur Bewertung, Optimierung und möglichen Auslagerung des Geschäftsprozesses

05/03 – 04/05

 

 

Firma:
International tätiges Chemieunternehmen
Branche:
Silikonherstellung
Projekt:
Kostenreduktion und Optimierung der logistischen Kette auf Erfolgsbasis
Aufgabeninhalt:
Analyse der logistischen Kette, Identifikation der Schwachstellen, Definition von Kostensenkungs- und Optimierungsprojekten, Projektcoaching bei der Umsetzung der Projekte: MRP/DRP, Production Excecution, Materials Management, Data Accuracy, Warehouse
Kundennutzen:
Maximale Kostenreduzierung bei minimalem Risiko

08/02 – 04/03

Firma:
Globaler Hersteller von Produkten für die Fahrzeugindustrie
Branche:
Automobilzulieferer
Projekt:
Allgemeine Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung in Unternehmensfragen
Aufgabeninhalt:
Steuerung, Koordination und Überwachung eines Kostenreduzierungsprojektes mit dem Ziel der Kostenreduzierung um 20%, Durchführung von Analysen, Überwachung, Koordination und Ergebniskontrolle der Projektaktivitäten
Kundennutzen:
Realisierte Kostenreduktion von 20%

08/02 – 12/02

 

 

Firma:
International tätiger Technologiekonzern
Branche:
Anlagenbau, Röntgenprüftechnologie
Projekt:
Prozessreorganisation in Bezug auf Customer-Focus-Aspekte
Aufgabeninhalt:
Analyse der Geschäftsprozesse und entwickeln neuer, optimierter und marktorientierter Geschäftsprozesse; Projektmanagement, Steuerung und Koordination der Unternehmensbereiche bei der Umsetzung der Geschäftsprozesse.

10/00 – 08/02

Firma:
Globaler Hersteller von Produkten für die Fahrzeugindustrie
Branche:
Automobilzulieferer
Projekt:
Werksverlagerung
Aufgabeninhalt:
Projektleitung und Koordination; Beschaffung von Dienstleistern wie Speditionen, Planungs- und Installationsunternehmen in den Bereichen Telekommunikation und IT-Netzwerke

07/01 – 04/02

Firma:
Internationales Paket-, Express- und Logistikunternehmen
Branche:
Logistikdienstleistungen
Projekt:
Reorganisation der Geschäftsprozesse
Aufgabeninhalt:
Geschäftsprozessanalyse, Entwickeln neuer Geschäftsprozesse, Projektkontrolle und Management, Personalreduzierung und Veränderung, Benefits Management, IT – Migration

03/94 – 03/00

Firma:
Globaler Hersteller von Produkten für die Fahrzeugindustrie
Branche:
Automobilzulieferer
Projekt:
Reorganisation der Aufbau- und Ablauforganisation
Aufgabeninhalt:
Durchführen einer Schwachstellenanalyse, Erstellen einer neuen Aufbau und Ablauforganisation, Zeitmanagement; Bereichsleiter Logistik, Leitung eines Costreduction and Re-engineering Projektes, Personalreduzierung, Einführung eines modernen Kostenrechnungs-systems mit integriertem Berichtswesen auf Konzernebene, Einführung eines Unternehmenskennzahlensystems

07/93 – 02/94

Firma:
Hersteller von Werbeartikeln
Branche:
Kunststoffindustrie
Projekt:
Reorganisation der Unternehmensstruktur, Einführung und Aufbau der Marketingabteilung mit Produkt-Management und Vertriebscontrolling
Aufgabeninhalt:
Projektleitung, Durchführung von Managementtrainings, Schulung und Ausbildung von Produkt-Managern

06/91 – 06/93

Firma:
Hersteller von dentalpharmazeutischen Produkten
Branche:
Pharmazie
Projekt:
Reorganisation der Unternehmensstruktur und Einführung des Bereichs Logistik
Aufgabeninhalt:
Aufbau des Bereichs Logistik, Einführung eines MRPII Systems, Neustrukturierung des Vertriebs, Einführung Vertriebs-Controlling, Durchführung von Management-Seminaren

10/87 – 12/90

Firma:
Internationaler Generikahersteller
Branche:
Pharmazie
Projekt:
Einführung des Bereichs Logistik und eines ERP-Systems
Aufgabeninhalt:
Aufbau des Bereichs Logistik, Einführung eines MRPII Systems, Neustrukturierung der Geschäftsprozess in den Bereichen Logistik und Produktion

12/86 – 12/90

Firma:
Internationaler Hersteller von Industrielacken
Branche:
Chemie
Projekt:
Reorganisation der Unternehmensstruktur und Einführung des Bereichs Logistik
Aufgabeninhalt:
Zusammenführung von drei Werken zu einem Unternehmensverbund, Reorganisation des Materialflusses, Einführung von just-in-time, Bestandsreduzierung um 40%, Einführung eines einheitlichen Berichtswesens, Einführung eines ERP-Systems

 

Zum Seitenanfang